Jedermann – Premiere im Dom

Am 18.10. ist es soweit! Die 26.Berliner Jedermann Festspiele feiern ihre Premiere im Berliner Dom. In der Regie von Brigitte Grothum spielen in diesem Jahr Francis Fulton- Smith den „Jedermann“ und „Barbara Wussow“die Buhlschaft.

Mit von der Partie Ingrid Mülleder, die an diesem Abend gleich in mehreren Rollen, als „Schuldknechts Weib“, in der „Tischgesellschaft“ und als „Werke“ zu sehen sein wird.

Die Vorstellungen im Berliner Dom laufen bis zum 28.10.

http://www.jedermann-festspiele.de/

Copyright © 2021 Ingrid Mülleder - Impressum